Skip to main content
| 420 | News

Nützliche Insekten im Garten für den Cannabisanbau

Deine CBD (THC)-Pflanzen wachsen jetzt schön in Deinem Garten und Du beobachtest eine ganze Reihe von Insekten auf Deinen Blättern - es ist schön zu sehen, wie wohl sich Deine Insekten auf den Blättern fühlen.

In diesem Moment der Beobachtung könnte ich mich lange aufhalten, denn das Beobachten der vielen Insekten macht mir einfach Spaß.

Wenn du Bilder von deinen Hanfpflanzen hast, auf denen Insekten zu sehen sind, dann sende uns doch bitte deine Bilder zu und wir werden sie auf dieser Seite veröffentlichen.

Bei Cannabisanbau im Garten können verschiedene nützliche Insekten und andere Organismen helfen, Schädlinge zu kontrollieren und das Wachstum der Pflanzen zu unterstützen. Hier sind einige nützliche Garteninsekten, die in einem Cannabisgarten hilfreich sein können:

1. Marienkäfer (Coccinellidae): Marienkäferlarven und -käfer fressen verschiedene Schädlinge wie Blattläuse und Spinnmilben, die Cannabisblätter und -knospen schädigen können.

cannabis marienkaefer

2. Schlupfwespen (Braconidae und Ichneumonidae): Schlupfwespen sind winzige Insekten, die als Parasiten wirken und ihre Eier in Schädlinge wie Blattläuse und Raupen legen. Die Larven entwickeln sich innerhalb des Schädlings und töten ihn letztendlich.

3. Raubmilben (Phytoseiulus persimilis): Raubmilben sind natürliche Feinde von Spinnmilben, die häufig Cannabisblätter befallen können.

4. Florfliegen (Chrysopidae): Florfliegenlarven fressen eine Vielzahl von Schädlingen, einschließlich Blattläusen und Thripsen.

Florfliegen Cannabis

5. Laufkäfer (Carabidae): Laufkäfer sind nachtaktive Jäger und fressen Schnecken, Raupen und andere weichbodierte Schädlinge.

laufkaefer cannabisblatt

6. Grüne Lacewings (Chrysopidae): Ähnlich wie Florfliegenlarven sind auch die Larven der Grünen Lacewings nützlich, um Blattläuse und andere Schädlinge zu fressen.

7. Hummeln (Bombus spp.): Hummeln sind ausgezeichnete Bestäuber und können dazu beitragen, die Erträge und die Qualität der Cannabisblüten zu verbessern.

biene cannabis

Es ist wichtig zu beachten, dass die Nutzung von nützlichen Insekten als Teil einer integrierten Schädlingsbekämpfung strategisch sein sollte. Es kann notwendig sein, sie gezielt einzusetzen, um eine Überpopulation von Schädlingen zu verhindern oder zu reduzieren. Achte darauf, dass die verwendeten Insekten zu Ihrem Standort und den spezifischen Bedingungen passen.

Darüber hinaus sollte ein ausgewogenes Ökosystem im Garten gefördert werden, indem du auf chemische Pestizide verzichtest und die natürlichen Feinde der Schädlinge unterstützt. Dies hilft, die Populationen der nützlichen Insekten aufrechtzuerhalten und ein gesundes Gleichgewicht im Garten zu schaffen.

Die widerstandsfähigste Outdoor-Genetik Made in Holland | Dutch Passion

Cannabis-Urlaub an der größten Eishöhle der Welt in Österreich

Dubai - und Cannabisgesetze: Was Reisende Wissen Müssen

Cannabis-Urlaub in New York: Erlebe den Big Apple & Niagarafälle

Cannabis-Urlaub in Wien 2024: Genuss & Kultur erleben

Cannabis Urlaub - unvergesslicher Kurzurlaub

Zigarettendrehmaschine

Zigarettendrehmaschine

5,05€
Green Grass Growers Blatt Trimmer

Green Grass Growers Blatt Trimmer

159,99€

Original Cannabis-Samen aus Afghanistan hier kaufen:

Cannabis - News