Sensi Seeds

Cannabis News

Die Legalisierung von Cannabis schreitet in vielen Ecken der Welt schnell voran. Cannabis Urlaub ist Ihre Quelle für die neuesten Nachrichten über neue politische und geschäftliche Entwicklungen auf internationaler Ebene. (alle Cannabis News)

Kroatien.jpg
Fuerteventura.jpg
Thailand3.jpg
GranCanaria.jpg
Suedafrika4.jpg
Marokko.jpg
Portugal2.jpg
previous arrow
next arrow
Shadow

Hanf Tee: Warum du ihn trinken solltest

Die Hanfpflanze ist ein unglaublich vielseitiges und heilendes Kraut. Die gesamte Pflanze kann gegessen, gekocht, gebraut oder extrahiert werden - von der Wurzel bis zur Blüte, zum Blatt und zum Samen. Wir haben bereits über das CBD Öl, Hanfsamen und entsafteten Cannabis geschrieben, nun wollen wir einen Blick auf Hanftee werfen.

Tee ist ein altes, aus Asien stammendes Getränk. Traditionell wird er mit Teeblättern zubereitet, aber auch aufgegossene Hanfblätter können diese Aufgabe gut erfüllen.

hanf tee

Bild von Sir Green auf Pixabay

Hanf Tee hat eine grünliche Farbe, die durch das längere Reifen der Pflanzen und durch die Ernte zu der Zeit, in der der CBD Gehalt am höchsten ist, verursacht wird.

Mache dir keine Sorgen über THC (die Cannabisverbindung, die Sie high macht), denn Hanf enthält nicht mehr als 0,2 %. Bei dieser geringen Konzentration werden Sie nach dem Konsum des Tees keinerlei "high" fühlen.

Hanftees, die aus den feinsten Blüten hergestellt und aus Hanfpflanzen geschnitten werden, sind reich an Antioxidantien und Cannabidiol (CBD).

CBD oder Cannabidiol ist eines der am weitesten verbreiteten Cannabinoide, die in den Trichomen der weiblichen Cannabispflanze und des Hanfs gefunden werden. Es ist nich psychoaktiv, nicht toxisch und hat keine Nebenwirkungen. Da CBD nicht wasserlöslich ist, wird empfohlen, Hanftee mit einem Schuss Fett als Milch zu trinken. Kokosnussöl oder ein kleines Stück normaler Butter wirken ebenfalls.

Wie bereitet man den Hanf Tee zu?

Die Zubereitung von Hanf Tee ist jedem anderen Tee sehr ähnlich. Nehme 1 Teelöffel trockene Hanfblätter pro Tasse und gießen Sie heißes Wasser darüber. Lassen Sie ihn zwischen 2 und 5 Minuten ziehen (in Wasser einweichen), je nachdem, wie stark du den Tee haben möchtest.
Hanftee hat einen sehr angenehmen Geschmack, wie ein Kräutertee, aber wie bei jedem anderen Tee können Sie ihn durch Süßen, Hinzufügen von Milch oder einem Spritzer Zitrone geschmacklich verändern.

Was ist Hanf Tee überhaupt? Kernlose Hanfknospen, die gemahlen wurden. Bringt dir das auf Ideen? Ja! Du kannst den Hanf Tee auch rauchen! Ideal als Ersatz für Tabak in Joints, Hanfknospen haben einen erdigen Geschmack, der mehr als einem schmeckt.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass Hanfknospen als Hanftee kein THC enthalten. Du wirst nicht "high", wenn du Hanf rauchst. Hanf produziert fast nur das letztgenannte Cannabinoid: CBD (sowohl Hanf als auch CBD sind legal), mit sehr geringen Spuren von THC.

Eine Liste von verschiedenen Hanffee Sorten findest du hier:

Die Hanfpflanze ist ein unglaublich vielseitiges und heilendes Kraut. Die gesamte Pflanze kann gegessen, gekocht, gebraut oder extrahiert werden - von der Wurzel bis zur Blüte, zum Blatt und zum Samen. 

Bist du bereit, mehr über CBD, Terpene und cannabisbezogene Themen zu erfahren?

Trage dich einfach in unseren Newsletter ein - und wir werden dich in unregelmässigen Abständen informieren!

Webseite mit WhatsApp versenden
Cannabis Urlaub empfehlen

Cannabis Hotelempfehlungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.