Sensi Seeds

Cannabis News

Die Legalisierung von Cannabis schreitet in vielen Ecken der Welt schnell voran. Cannabis Urlaub ist Ihre Quelle für die neuesten Nachrichten über neue politische und geschäftliche Entwicklungen auf internationaler Ebene. (alle Cannabis News)

cannabispantienten

Thailands FDA entwirft Gesetzentwurf zur Cannabislegalisierung

Ein neuer Gesetzesentwurf der thailändischen Gesundheitsbehörde (FDA) würde den Heimanbau von Cannabis für den persönlichen medizinischen Gebrauch und den Gebrauch durch Erwachsene legalisieren.

Die thailändische Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde hat einen Gesetzentwurf ausgearbeitet, der den Heimanbau von Cannabis für den persönlichen medizinischen Gebrauch und Konsum sowie den Gebrauch durch Erwachsene an einigen Orten legalisieren soll, berichtet die Bangkok Post. Dieser Schritt erfolgte, nachdem das nationale Gesundheitsministerium einen Beschluss gefasst hatte, Cannabis von der Liste der Betäubungsmittel zu streichen.

Der Generalsekretär, Dr. Paisarn Dunkum, sagte, dass der Gesetzesentwurf es den Menschen erlauben würde, Cannabis für ihren eigenen Konsum anzubauen, unter der Bedingung, dass sie den Anbau ihren jeweiligen Provinzverwaltungen melden und dass der Konsum im Haushalt nur zu medizinischen Zwecken erfolgen würde.

Pairarn sagte, dass der Konsum für Erwachsene an einigen Orten erlaubt werden könnte, aber die Details sind in dem Vorschlag nicht umrissen. Er sagte, dass ein Ausschuss des Gesundheitsministeriums unter dem Vorsitz des Staatssekretärs die Details für den Gebrauch durch Erwachsene ausarbeiten werde.

"Natürlich werden wir nicht so weit gehen, Cannabis-Cafés einzurichten, aber es gibt verschiedene Modelle für den Freizeitkonsum in anderen Ländern. Wir werden das beste Modell auswählen, das zu unserem gesellschaftlichen Kontext passt".

Der Gesetzentwurf sieht Strafen von drei Jahren oder 30.000 Baht (etwa 900 Euro) für diejenigen vor, die gegen das neue Cannabisgesetz verstoßen. Nach geltendem thailändischem Recht ist Cannabis ein Betäubungsmittel der Kategorie 5, und der Besitz kann zu einer Gefängnisstrafe von bis zu 15 Jahren führen.

Im Jahr 2020 genehmigten thailändische Beamte die Zulassung von Cannabis- und Hanfprodukten in Kosmetika und Lebensmitteln, und im darauffolgenden Jahr begannen sie, Krankenhäusern die Herstellung von Medikamenten auf Cannabisbasis zu erlauben.

cannabis blattWieder einmal zeigt ein Land "Flagge" für die Cannabis Legalisierung.cannabis blatt weed

Wann werden endlich die "neu gewählten Politiker" in Deutschland Ihr Wahlversprechen einlösen?

Lesen Sie auch: Cannabis Urlaub in Phuket - Kiffen in Thailand

Individuelle Touren für Thailand

 

cannabis thailand

Cannabis Hotelempfehlungen