Skip to main content

Die besten Strandresorts
für deinen Cannabis Urlaub auf Mallorca

Entdecke dein perfektes Strandresort für deinen Cannabis Urlaub auf Mallorca!

Ihr "medizinisches Cannabis" kann direkt in die Hotelunterkunft geliefert werden.

Porto Colom,

ein idyllisches Fischerdorf auf der spanischen Baleareninsel Mallorca, ist bekannt für seinen traditionellen Charme und seine ruhige Atmosphäre. Der Ort prahlt mit einem der größten natürlichen Häfen Mallorcas, umgeben von bunten Fischerhäusern, die seine malerische Küstenlinie säumen. Historische Sehenswürdigkeiten, wie die Kirche von Sant Jaume und die Überreste alter römischer Bauwerke, bereichern das kulturelle Erbe des Dorfes. Die umliegenden Strände, darunter Cala Marçal, sind beliebt für ihre kristallklaren Gewässer und bieten perfekte Bedingungen zum Schwimmen und Sonnenbaden. Porto Colom ist außerdem für seine exzellente lokale Gastronomie bekannt, insbesondere für frische Meeresfrüchte und traditionelle mallorquinische Gerichte.

Booking.com


Cala Figuera,

ein malerisches Fischerdorf an der Südostküste Mallorcas in Spanien, ist bekannt für seine atemberaubende natürliche Schönheit und traditionelle Atmosphäre. Das Dorf, das sich entlang einer tiefen, fjordähnlichen Bucht erstreckt, ist berühmt für seine unberührte Landschaft, die von steilen Klippen und traditionellen, weiß getünchten Fischerhäuschen umgeben ist. Cala Figuera hat sich einen Großteil seines authentischen Charakters bewahrt und ist weitgehend frei von den Auswirkungen des Massentourismus, was es zu einem ruhigen Rückzugsort macht. Besucher können entlang des Hafens spazieren, wo noch immer täglich lokale Fischer ihre Fang auslegen, und die entspannte Lebensweise der Einheimischen beobachten. Obwohl es in Cala Figuera keine Sandstrände gibt, zieht das Dorf Naturliebhaber an, die die malerischen Wanderrouten und die Gelegenheit zum Schnorcheln in den klaren Gewässern genießen.

Booking.com


Colonia de Sant Jordi,

ein charmantes Küstendorf im Süden Mallorcas, Spanien, ist ein beliebtes Reiseziel mit einer reichen Mischung aus natürlicher Schönheit und kulturellem Reiz. Ursprünglich ein kleines Fischerdorf, ist es heute bekannt für seine wunderschönen Strände, darunter Es Trenc, einer der längsten und beeindruckendsten Naturstrände der Insel. Das Dorf bietet einen malerischen Hafen, von dem aus Ausflüge zur nahegelegenen, unberührten Insel Cabrera, einem Nationalpark, starten, der für seine reiche Flora und Fauna bekannt ist. Colonia de Sant Jordi beherbergt auch Salinen, die seit der Römerzeit in Betrieb sind und wo hochwertiges Meersalz gewonnen wird. Neben den Naturschönheiten bietet das Dorf eine Vielzahl von Restaurants und Cafés, in denen Besucher die lokale Küche und insbesondere frische Meeresfrüchte genießen können.

Booking.com


Portals Nous,

ein luxuriöser und kosmopolitischer Ferienort im Südwesten Mallorcas, Spanien, ist bekannt für seine gehobene Atmosphäre und exklusiven Annehmlichkeiten. Dieser elegante Ort ist besonders berühmt für den Puerto Portals, einen der prestigeträchtigsten Yachthäfen der Insel, der eine beeindruckende Auswahl an Luxusyachten sowie eine Vielzahl von hochklassigen Restaurants und Designerboutiquen beherbergt. Die Architektur in Portals Nous ist eine harmonische Mischung aus modernem Luxus und traditionell mallorquinischen Elementen, was dem Ort einen einzigartigen Charakter verleiht. Neben dem mondänen Yachthafen bietet der Ort wunderschöne Strände wie Platja de Portals Nous und Cala Portals Nous, die sich ideal zum Entspannen und Sonnenbaden eignen. Portals Nous ist auch ein hervorragender Ausgangspunkt für die Erkundung der umliegenden Sehenswürdigkeiten Mallorcas, darunter die historische Hauptstadt Palma und das charmante Dorf Calvià.

Booking.com


Sant Elm,

ein malerisches und ruhiges Fischerdorf im äußersten Südwesten von Mallorca, Spanien, ist bekannt für seine unberührte Natur und entspannte Atmosphäre. Es liegt direkt gegenüber der kleinen Insel Sa Dragonera, einem Naturschutzgebiet, das durch eine kurze Bootsfahrt erreichbar ist und bekannt für seine reiche Flora und Fauna ist. Sant Elm selbst zeichnet sich durch seinen charmanten Strand mit klarem Wasser und einen atemberaubenden Blick auf Sa Dragonera aus, was ihn zu einem idealen Ort für Schwimmer und Schnorchler macht. Trotz seiner geringen Größe bietet das Dorf eine Auswahl an Restaurants und Cafés, in denen Besucher frische Meeresfrüchte und lokale Küche genießen können. Sant Elm dient auch als Ausgangspunkt für Wanderungen und Spaziergänge in der umliegenden Berglandschaft, was ihn zu einem beliebten Ziel für Naturliebhaber und Erholungssuchende macht.


Peguera,

ein lebhafter Ferienort an der Südwestküste Mallorcas in Spanien, ist besonders bei Touristen beliebt und bekannt für seine drei Hauptstrände: Playa Palmira, Playa Tora und Playa La Romana. Diese Strände bieten feinen Sand und klares Wasser, ideal für Schwimmen und Wassersportaktivitäten. Der Boulevard von Peguera, eine lebhafte Promenade, ist gesäumt von einer Vielzahl von Geschäften, Restaurants und Bars, was das Dorf zu einem beliebten Ort für Unterhaltung und Einkaufserlebnisse macht. Neben den Stränden und dem lebendigen Nachtleben bietet Peguera auch Zugang zu mehreren Wanderwegen, die durch die umliegende Serra de Tramuntana führen, ein UNESCO-Weltkulturerbe. Diese Kombination aus natürlicher Schönheit, Freizeitaktivitäten und kulturellen Angeboten macht Peguera zu einem attraktiven Urlaubsziel für Familien, Paare und Freundesgruppen.

Booking.com


Santa Ponsa,

ein beliebter Ferienort im Südwesten Mallorcas, Spanien, ist bekannt für seine breiten Sandstrände, kristallklares Wasser und eine lebhafte Atmosphäre. Der Hauptstrand, Playa Santa Ponsa, ist besonders bei Familien beliebt, da er eine sichere und gut ausgestattete Umgebung für Bade- und Wassersportaktivitäten bietet. Neben den Stränden bietet Santa Ponsa eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten, einschließlich Golfplätzen, Tennisanlagen und einem lebhaften Nachtleben mit zahlreichen Bars und Restaurants. Historisch gesehen ist der Ort bedeutsam, da er die Landestelle von König Jaume I. im Jahr 1229 markiert, was den Beginn der christlichen Eroberung Mallorcas kennzeichnet, und heute durch ein großes Kreuz am Strand hervorgehoben wird. Zudem dient Santa Ponsa als idealer Ausgangspunkt, um weitere Attraktionen Mallorcas zu erkunden, wie die nahegelegene Stadt Palma und die malerischen Dörfer der Serra de Tramuntana.

Booking.com


Puerto Pollensa,

ein bezaubernder Küstenort im Norden Mallorcas, Spanien, ist bekannt für seine malerische Bucht und die beeindruckende Kulisse der Tramuntana-Berge. Der Ort hat sich seinen traditionellen Charme bewahrt, mit einer eleganten Uferpromenade, gesäumt von Pinien und charmanten Cafés und Restaurants. Der lange Sandstrand von Puerto Pollensa, geschützt durch die Bucht, bietet ideale Bedingungen für Wassersport und entspanntes Baden, besonders beliebt bei Familien. Für Naturliebhaber und Wanderer ist der nahegelegene Cap de Formentor, eine spektakuläre felsige Halbinsel mit atemberaubenden Aussichten, ein absolutes Muss. Puerto Pollensa zieht auch Radfahrer an, dank seiner ausgezeichneten Lage und den zahlreichen Radwegen, die durch die malerische Landschaft führen.

Booking.com


Cannabis Social Clubs (CSC) auf Mallorca hier bei uns buchen!

SOCIAL CLUB FAST-TRACK-PASS | MALLORCA-WEST SOCIAL CLUB FAST-TRACK-PASS | MALLORCA-ZENTRUM

Cannabis Urlaub auf Mallorca - Palma Nova

Cannabis Urlaub auf Mallorca - Magaluf

Party ohne Ende auf Mallorca