Sensi Seeds

Cannabis News

Die Legalisierung von Cannabis schreitet in vielen Ecken der Welt schnell voran. Cannabis Urlaub ist Ihre Quelle für die neuesten Nachrichten über neue politische und geschäftliche Entwicklungen auf internationaler Ebene. (alle Cannabis News)

cannabispantienten

Cannabis Urlaub in Tegucigalpa der Hauptstadt von Honduras

Nicht schon einmal nachgedacht einfach den Rucksack packen und dann auf nach Honduras?

Dieses Land ist faszinierend mit seinen Pyramiden, karibischen Strände & Inseln und natürlich nicht zu vergessen die berühmte Kultur, wobei Cannabis eine große Rolle spielt.

cannabis honduras

In Mittelamerika hat Tegucigalpa nicht den besten Ruf – aber diese Stadt hat ein gewissen Charme, der einfach nur besonders ist.

Honduras hat eine «dunkle Geschichte» was Armut und Korruption angeht, aber die meisten Gerüchte sind schon ziemlich übertrieben, wenn man sein gesunder Menschenverstand einschaltet.

Aber widmen wir uns jetzt die Schönheit des Landes

Als erstes möchten wir den Nationalpark La Tigra erwähnen. Der La Tigra Nationalpark ist ein tropisches Paradies und hat eine Fläche von 238 qkm und hat eine sagenhaft artenreiche Tierwelt.

Auf dem Hügel El Picacho thront hoch über die Stadt die Christusstatue und man kann sie überall sehen, besonders in der Nacht. Es gibt zwar Wanderwege zur Spitze des Hügels – aber der Aufstieg ist schon sehr anspruchsvoll. Natürlich bekommt man, wenn man das Ziel erreicht ein atemberaubender Ausblick auf die Stadt.

Am Abend geht dann die Post in Tegucigalpa ab. Die Menschen sind sehr aufgeschlossen was Cannabis angeht und die Gramm-Preise sind schon Hammer günstig. Unsere Kontaktperson in Tegucigalpa wird aber trotzdem von dir 10 USD bekommen, weil wir damit die einheimische Bevölkerung unterstützen möchten und versprochen – du bekommst mit Sicherheit sehr gute Qualität. Das Nachtleben spielt sich meist auf belebten Straßen der Stadt ab, sobald die Sonne untergeht, und du kannst dich auf Livemusik freuen und die ganze Nacht tanzen oder natürlich auch Chillen.

Wir empfehlen dir in der Nacht in einer Gruppe dabei zu sein und so wenig wie möglich aufzufallen. Natürlich ist es möglich die Stadt auf eigener Faust zu erkunden – aber sei trotzdem vorsichtig.

Jetzt erfährst du das was du eigentlich wissen möchtest – Cannabis in Tegucigalpa.

Der Besitz, Verkauf, Transport und Anbau ist illegal.

Interessant ist, dass trotz totalen Verbots ihr vielleicht sogar Polizisten auf der Straße seht die während der Arbeitszeit Kiffen. Dieser Satz sollte schon eigentlich alles sagen, wie das in Tegucigalpa läuft.

Das soll aber nicht heissen, dass du einfach so dein Joint auf offener Straße paffen sollst geschweige noch vor der Polizei. Als «Gringo» sollte man schon aufpassen, denn die Polizei ist «korrupt» und schnell stellen sie dir eine Rechnung, die du dann auch vor Ort sofort begleichen solltest. Natürlich gibt es solche und solche Polizisten. Meist beschlagnahmen die Polizei dein Weed um es selber zu rauchen.

Es gibt eine Richtlinie die man aber nicht überschreiben sollte, wenn man Cannabis mit sich führt. Diese Grenze liegt bei 50 Gramm, so haben uns es die einheimischen mitgeteilt. Denn wenn Sie bei dir über 50 Gramm finden, dann bist du in den Augen der Polizei ein Dealer und du kannst sicher sein, dass du in die Kiste wanderst.

Jetzt kommt die Frage auf, wo bekomme ich Gras in Tegucigalpa?

Da wir eine Kontaktperson vor Ort in kürze haben (Anfang Januar 2023), ist es natürlich sehr einfach das Formular unten auszufüllen und du bekommst dann eine Nachricht direkt. Es ist auch nicht schlimm, wenn du dich erst aus Tegucigalpa meldest – unsere Kontaktperson ist schnell und zuverlässig, spricht aber nur spanisch!

Wenn du aber selbst eine Erfahrung sammeln möchtest, kannst du es in den Parks oder einfach auf der Straße versuchen. Es gibt sehr viele Dealer, die dort selbst rauchen und du erkennst schnell, wo der wunderschöne Geruch herkommt.  Meist reicht ein Blickkontakt zu dem, der gerade raucht und du wirst dann ganz einfach angesprochen.

Hast du ein Cannabis Pass ist es ganz einfach, es gibt Stellen, die medizinisches Marihuana verkaufen, natürlich benötigst du dann aber auch ein ärztliches Rezept.

Wir wünschen dir nun, eine angenehme Erfahrung und wunderschöne Ferien mit Cannabis in Honduras

Wir helfen dir gern - in Tegucigalpa!

Falls du Fragen hast und wir dir beim Planen helfen können, zögere nicht uns zu kontaktieren.

Hotelunterkünfte

Individuelle Touren

 

Cayos Cochinos Honduras Urlaub

Cannabis Hotelempfehlungen