Skip to main content
| 420 | News

Cannabis Urlaub in Cancun - mehr Joint am Meer

Sehnlich habe wir auf diesen Beitrag gewartet, um mit Ihnen nach Cancun zu reisen, um näheres über Cannabis zu erfahren.

Cancun ist in der ganzen Welt für seine spektakulären weißen Sandstrände und sein faszinierendes Meer in türkisblauen Tönen bekannt. Mit einzigartigen Naturplätzen, Maya Kultur, Wasseraktivitäten und Abenteuer. Internationale Küche, spektakuläre Golfplätze, anspruchsvolle Spa Einrichtungen, exklusive Einkaufszentren, typische Kunsthandwerksmärkte sowie Shows, Bars und Nachtclubs, die seinem unvergleichlichen Nachtleben Ruhm verleihen.

strand cancun

Mexico Cancun Urlaub SouvenirEs ist super, dass Sie ein Cannabis Urlaub in Cancun geplant haben und wir sind sicher, dass Sie eine grossartige Zeit an den Stränden von Cancun haben werden. Wir empfehlen für Ihren Cannabis Urlaub in Cancun auf unserer Pauschalreisen Seite zu buchen. Am Ende des Beitrags finden Sie aber auch günstige Hotels sowie Flugangebote.

Individuelle Touren finden Sie wie immer am Ende des Berichtes und Sie können sicher sein, dass diese Touren Sie begeistern werden.

Lehnen Sie sich jetzt zurück und lesen Sie was Sie über Marihuana in Cancun wissen müssen.

Marihuana Gesetze in Mexico | Cancun

Nachdem der oberste Gerichtshof von Mexiko entschieden hatte, dass das Cannabis Verbot die freie Persönlichkeitsentfaltung einschränke, kündigte die Partei des designierten Präsidenten Mexikos, Andrés Manuel López Obrador, im November 2018 die Legalisierung von Cannabis als Genussmittel an. Die konkreten Details der Legalisierung sollten im Sommer 2019 beschlossen werden, Ende Oktober wurde dann mitgeteilt, dass der Senat den Gesetzesentwurf in den ersten Novemberwochen diskutieren wolle. Im Januar 2020 wurde bekannt, dass der oberste Gerichtshof die Frist zur Legalisierung auf den 30. April 2020 verschoben hat. Im April 2020 wurde die Frist bis zum 15. Dezember 2020 verlängert.

Am 10. März 2021 verabschiedete das Unterhaus des mexikanischen Kongresses mit 316 zu 219 Stimmen ein Gesetz zur Legalisierung von Cannabis für den Freizeitgebrauch. Es wird allgemein erwartet, dass das Gesetz den Senat passieren wird, bevor es an Präsident Andrés Manuel López Obrador geschickt wird, der Unterstützung für die Legalisierung signalisiert hat.

"Cannabis ist in Mexiko sowohl für den Freizeitgebrauch als auch für medizinische Zwecke legal. Im Juni 2021 wurde es auf Antrag und nach Erteilung einer Genehmigung durch das Gesundheitssekretariat COFEPRIS (Comisión Federal para la Protección contra Riesgos Sanitarios) für Freizeitzwecke legalisiert. Am 29. Juni 2021 hat der Oberste Gerichtshof Mexikos den Freizeitkonsum von Cannabis entkriminalisiert. Präsident Andrés Manuel López Obrador unterzeichnete einen Gesetzentwurf, der es Erwachsenen ab 18 Jahren erlaubt, bis zu 28 Gramm Cannabis zu besitzen und bis zu sechs Marihuana-Pflanzen auf ihrem Grundstück anzubauen."

MARCO POLO Reiseführer YucatanMarihuana war seit 1920 illegal, und fast ein Jahrhundertelang war es in Mexiko wirklich stressig einen Joint zu rauchen. Damals galten die Gefängnisse zu den schlimmsten der Welt und es kam einen vor, als wenn man die Todesstraffe erleiden muss.

Am 29. Juni 2021 erreichte die Legalisierung von Cannabis in Mexiko einen wichtigen Meilenstein. An diesem Tag veröffentlichte das mexikanische Oberste Gericht eine historische Entscheidung, die das Verbot des privaten Konsums und des Anbaus von Cannabis für den persönlichen Gebrauch als verfassungswidrig erklärte. Diese Entscheidung war das Ergebnis einer Reihe von Gerichtsverfahren und öffentlichen Debatten über die Rechte der Bürger auf persönliche Freiheit und die potenziellen Vorteile einer Legalisierung für die Bekämpfung des Drogenkriegs in Mexiko.

Vor dieser Entscheidung waren Aktivitäten im Zusammenhang mit Cannabis, einschließlich Anbau, Besitz und Verbrauch, in Mexiko illegal und wurden strafrechtlich verfolgt. Die Entscheidung des Gerichts bedeutete jedoch nicht, dass Cannabis vollständig legalisiert wurde. Es hob lediglich das Verbot für den privaten Gebrauch und Anbau auf, während der Handel, Vertrieb und kommerzielle Anbau weiterhin illegal blieben.

Die mexikanische Regierung stand nach dieser Entscheidung vor der Herausforderung, ein rechtliches Rahmenwerk zu schaffen, das den Anbau, Konsum und möglicherweise den Verkauf von Cannabis regelt. Dieser Prozess beinhaltete die Erstellung von Vorschriften zur Kontrolle und Überwachung, um sicherzustellen, dass Cannabis nicht in den illegalen Drogenhandel gelangt.

Die Legalisierung von Cannabis in Mexiko wurde weltweit als ein wichtiger Schritt in der globalen Debatte über Drogenpolitik und die Legalisierung von Cannabis angesehen. Es hat die Diskussion über die besten Ansätze zur Drogenbekämpfung, die Reduzierung von Drogenkriminalität und die Nutzung der medizinischen und wirtschaftlichen Vorteile von Cannabis beeinflusst.

Gibt es in Cancun, Mexiko, legale Cannabis-Apotheken?

Nein, es gibt keine legalen Cannabis-Apotheken in Cancun, Mexiko. Obwohl der Freizeitkonsum von Marihuana in Mexiko legal ist, wird es in Cancun nicht legal verkauft.

Wo kann man in Cancun Marihuana kaufen?

Aufblasbarer Getränkekühler SombreroDer riesige lange Strand ist ein grossartiger Ort, um Marihuana zu finden. Wenn Sie aber mit dem Taxifahrer unterwegs sind, kommt es auch schon mal vor, dass Sie gleich Weed angeboten bekommen. Ein weiterer guter Ort sind die Flohmärkte, die man fast überall findet. Halten Sie Ausschau nach Läden die Pfeifen & Tabak verkaufen. Es sollte schon mit schlechten Dingen zugehen, wenn Sie an diesen Orten nichts bekommen.

Wenn es auf den Märkten oder beim Taxifahrer nicht funktioniert, versuchen Sie es einfach beim Bar Mann in Ihrem Hotel. In Cancun gibt es immer viele Partys - hier ist es auch wahrscheinlich, dass man eine Person trifft, die einen etwas Weed besorgen können.

Wir konnten im Hotel und auf der individuellen Tour zu gutem Marihuana gelangen, darum sind wir der Meinung, dass es besser ist sich im Hotel oder beim persönlichen Guide über Marihuana zu informieren als auf der Strasse zu kaufen.

Am Strand haben wir auch die Leute befragt die Sonnenbrillen, Tücher,Souvenirs.... verkaufen ob Sie uns Weed besorgen könnten. Jeder von diesen Leuten, die wir gefragt haben, zogen eine kleine Tüte aus Ihren Taschen mit .......

Marihuana Preise in Cancun

In Cancun zahlen die Touristen wesentlich mehr und trotzdem finden wir den Preis i.O. Der Preis für 1 Gramm liegt etwa bei 9 Euronen, kaufen Sie zum Beispiel 10 Gramm können Sie schon Handeln und die 10 Gramm für etwas 50 - 60 Euronen erhalten und wenn Sie gut verhandeln können bekommen Sie schon 28 Gramm für 90 Euronen.

Wir haben Ihnen den Tipp gegeben nicht mehr als 5 Gramm bei sich zu tragen. Der Preis für 5 Gramm wird sich so um die 20 - 25 Euronen bewegen.

Wie Sie sehen, ist es sehr leicht, in Cancun an Cannabis zu kommen. Unser Tipp immer wieder - versuchen Sie im Hotel zu kaufen oder bei Ihrem Guide für individuelle Touren.

cannabis cancun

Jetzt wünschn wir Ihnen nur noch eine gute Reise und einen wunderschönen Cannabis Urlaub in Cancun

Lesen Sie auch:

Günstige Pauschalreisen - all Inclusive nach Cancun

 

Günstiger Flug nach Cancun

Individuelle Touren

 

cancun cannabis

420 feiern ohne Demos: Tipps für einen entspannten Tag

Wasserwandern und Cannabis - entspannte Erlebnisse in der Natur

Benidorms Boom: Sonne, Strände und Cannabis-Kultur

Cannabis sicher testen: Die besten Kits nach Legalisierung

Santander - Santa Cruz de Bezana: Ein Paradies für Cannabis-Enthusiasten

SHIATSU FUTON Natur Hanf

SHIATSU FUTON Natur Hanf

160,00€
Buntes Hanfblatt

Buntes Hanfblatt

18,95€

Original Cannabis-Samen aus Afghanistan hier kaufen:

Cannabis - News