Skip to main content
| 420 | News

Individuelle Entdeckungsreise in die Heimat des Cannabis - Afghanistan -

Wie könnte die Afghanistan Cannabis Reise aussehen, die du dir selbst aussuchen kannst?

AfghanSeeds Tour 1

Du fliegst via Istanbul direkt nach Kabul.

afghanistanAm Flughafen wirst du von uns abgeholt und ins GuestHouse gebracht (im GuestHouse befinden sich der Koch, die Sicherheitskräfte, der Fahrer und die Guides).

• Am ersten Tag erkunden wir mit dir die Stadt Kabul und erklären dir die Verhaltensregeln (damit es keine Probleme gibt).

• Am zweiten Tag fahren wir gemeinsam durch die Provinz Logar, ca. 150 km von Kabul entfernt, nach Paktia (ca. 300 km). Paktia ist derzeit das Zentrum des Cannabisanbaus in Afghanistan. Wir fahren bis in den Distrikt Aryub Zazai (an der Grenze zu Pakistan). Da der Weg weit und die Straße schlecht ist, müssen wir hier einen Tag einplanen.

• Am dritten Tag besuchen wir gemeinsam einige Cannabisfelder (jedes Feld ist 3.000 bis 8.000 qm groß). Dafür brauchen wir ca. 1 Tag. Die Nächte verbringen wir gemeinsam im Haus des KHAN (er ist ein bekannter und respektierter Ältester von Paktia; er ist für unseren Schutz in dieser Provinz verantwortlich).

• Am vierten Tag besuchen wir eine bekannte Haschischfabrik. Hier wird tonnenweise Haschisch gewonnen und später zu Black Afghan verarbeitet. Wir sehen den gesamten Prozess von der Pflanze bis zum Endprodukt.

• Am fünften Tag kehren wir nach Kabul zurück.

AfghanSeeds Tour 2

Du fliegst via Istanbul direkt nach Kabul.

Am Flughafen wirst du von uns abgeholt und ins GuestHouse gebracht (im GuestHouse befinden sich der Koch, die Sicherheitskräfte, der Fahrer und die Guides).
Wir bleiben 1 Tag in Kabul und erholen uns. Dann treffen wir die Vorbereitungen und erklären dir die Verhaltensregeln (damit es keine Probleme gibt). Nachdem alles geklärt ist, fahren wir von Kabul nach Herat.

Diese Strecke ist ca. 1000 km lang und führt über Maidan-Wardak, Zabul, Kandahar, Helmand, Nimruz, Farah und dann nach Herat. Unterwegs werden so viele Farmen wie möglich besucht. Nicht in jeder Provinz gibt es Farmen. In Kandahar, Helmand, Nimruz, Farah und Herat gibt es bekannte Farmen.

Insgesamt werden wir mit Hin- und Rückfahrt ca. 7-8 Tage für diese Strecke benötigen.

Die Straßen sind sehr schlecht und man kommt nur sehr langsam voran. Deshalb muss man immer wieder anhalten und sich ausruhen. Selbst mit Geländewagen sind die Straßen eine Herausforderung. Außerdem können wir auf diese Weise Farmen besuchen und mit vielen Bauern sprechen, mit Sicherheit werden neue Freundschaften geknüpft.
Diese Reise sollte mehrere Zwecke erfüllen. Nicht nur eine Cannabis-Tour, sondern auch Afghanistan erleben. Das Land, die Kultur und vor allem die Menschen kennenlernen, denn vieles ist nicht so, wie es hier in Europa über dieses wunderbare Land erzählt wird. Die Afghanen sind sehr gastfreundlich und nehmen Fremde herzlich auf. Sie sind neugierig und offen.

AfganSeeds Tour 3

Eine weitere Variante wäre, den Norden Afghanistans zu besuchen. Von Kabul über Mazare Sharif nach Nuristan und Balkh. Auch im Norden des Landes gibt es viele Farmen und sehr gute Sorten. Diese Route wird mehr Zeit in Anspruch nehmen, da sie sehr lang ist. Nuristan hat fast keine Straßen und ist sehr abgelegen. Landschaftlich ist es hier ein Traum, sehr grün und schönes Wetter.
Afghanistan hat unter anderen sehr viele Obstsorten wie Trauben (über 100 verschiedene), Äpfel, Melonen, Quitten, Birnen, Granatäpfel (die besten der Welt), Pfeigen (sehr süß und lecker) und viele andere Sorten.

Jeden Tag kannst du so viel afghanisches Hasch rauchen, wie du willst, und so viel Obst essen, wie du willst.
Das afghanische Essen ist sehr lecker und schmackhaft. Unser Koch im GuestHouse kocht mit CannabisSamenÖl (sehr lecker und angenehm).

Du kannst so viel Hasch oder Gras rauchen, wie du willst (im Preis inbegriffen).

Gutes Hasch wird in Afghanistan für 10€ pro 30g verkauft. Wir werden dir verschiedene Sorten zum Probieren anbieten.

Du sollst die Reise genießen, zum Festpreis. Du brauchst nur dein Taschengeld. Alle Kosten werden von uns übernommen.

Nach diesem Besuch und dieser Tour kannst du sicher sein, dass du das Land, die Kultur, das Cannabis & die Menschen in Afghanistan besser verstehen wirst. Vielleicht wirst du dich sogar in dieses Land verlieben und immer wieder zurückkommen.

Wenn du Fragen zu unserer Tour hast, kannst du uns jederzeit Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Die nächste Tour ist für August-September geplant. Da wir die Tour nur mit kleinen Gruppen machen, solltest du uns rechtzeitig anschreiben, damit wir dir alle Infos schicken können und du dich vorbereiten kannst.

Du würdest gerne mit uns nach Afghanistan reisen, hast aber keine Zeit? Hol dir Afghanistan nach Hause und genieße originale Cannabis-Samen aus Afghanistan!
cannabissamen store

afghanistan cannabis

Cannabis Urlaub in Moskau - Kremel & roter Platz

Allgemeine Informationen über Cannabis in der Karibik

COVID-19 (Coronavirus) Informationen auf Cannabis Urlaub

Finde deine 420 freundlichen Hotels auf Cannabis Urlaub

Wie man Cannabis-Samen zum Keimen bringt

Cannabis - News